Die WAB-Ausbildungsreihe – Persönlichkeiten verstehen, differenziert beschreiben und adäquat ansprechen 

Schon wieder ein neues Persönlichkeitsmodell? Wer braucht das? – Wir!

Warum und wofür?
Alle uns bekannten Persönlichkeitsmodelle haben ein entscheidendes Manko: Sie beschreiben ausführlich auf über 20 Seiten was in einem Test ermittelt wurde.
Das trifft dann so ca. zu 80% zu. Zu 20% aber auch nicht. Und was hängen bleibt und langfristig abrufbar ist, sind meist nur Überschriften oder sogar nur Farben.
Das WAB-Modell beschreibt Persönlichkeitsanteile in einfachen und allgemeinverständlichen kontextbezogenen Aspekten. 
Durch die Allgemeinverständlichkeit kann die Zuordnung von allen Beteiligten nachvollzogen werden und mit 5-12 verschiedenen Aspekten (WABs) kann man auch komplexe Interaktionen gut und einfach nachvollziehen und vor Allem im gewünschten Sinne verändern.
Daraus ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für die Bereiche Führung, Team, Recruiting, Coaching, Training, Beratung, Vertrieb und Verkauf, Marketing und alle anderen Bereichen in denen es wichtig ist Menschen zu verstehen. 

Weitere Informationen finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten rechts.

Ausbildungstermine